Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Angebote

Notfalldarstellung

Da sich der Lernerfolg durch praktische Übungen nachweislich verbessert, wird das realistische Darstellen von Unfall- und Notfallsituationen bereits seit langer Zeit als sehr hilfreiches Mittel zur Vorbereitung der Helferinnen und Helfer sowie zur Verbesserung von deren psychischer Belastbarkeit genutzt.

Aufgabe der Notfalldarstellung ist es, Unfälle und/oder Notfälle möglichst realitätsnah zu schminken und das Verhalten verletzter Personen nachzustellen.

Die späteren Ersthelferinnen und Ersthelfer / Sanitäter / Rettungsdienstler können dann Notfallsituationen unter realistischen Bedingungen kennen lernen und richtiges Verhalten trainieren. Außerdem tragen diese Übungen dazu bei, Angst vor Blut, Verletzungen und Schmerzreaktionen abzubauen und erleichtern es den Lernenden, sich in die Situation des Verletzten hinein zu versetzen. Wer unter solchen Bedingungen Erste Hilfe übt, bekommt in der Realität keine weichen Knie.

Wir im Jugendrotkreuz Moers haben eine aktive und motivierte Notfalldarstellungs Gruppe, die bereits viele Erfahrungen im Bereich des Mimen und des Schminkens gesammelt hat. 

Unterstützend mit unserem ND-Team sind wir bereits für einige Ortsvereine / Kreisverbände, für das THW und diverse Feuerwehren, aber auch für diverse Rettungsdienstschulen tätig gewesen.

Wenn auch ihr eine Übung habt und adäquat und effektiv mit einem kompetenten Notfalldarstellungsteam zusammenarbeiten möchtet, stehen wir euch gerne unter unserem Kontaktformular oder direkt unter notfalldarstellung[at]jrk-moers.de zur Verfügung

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK